Veranstaltungen

ABSAGE: Auf Grund der aktuellen Situation wird die folgende Veranstaltung abgesagt.

wien.welt.offen Talk: Deutsch lernen – aber wie?

Montag, 16. März 2020, 18.30 Uhr

Sky Lounge, Universität Wien, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien

Es ist common sense, dass zugewanderte Menschen die Landessprache können bzw. lernen sollen, um am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Aber wie lernt man eine neue Sprache? Was macht einen guten Deutschkurs aus? Welche Rahmenbedingungen sind förderlich oder hinderlich? Wie ist Deutsch lernen und die Qualitätssicherung von Deutschkursen in Österreich rechtlich geregelt? Was sagt dazu die Wissenschaft?

Die Sprachwissenschaftlerin Andrea Daase von der Universität Bremen thematisiert gemeinsam mit Deutsch als Fremdsprache-ExpertInnen die rechtlichen und fachlichen Herausforderungen beim Lernen der deutschen Sprache und lädt das Publikum zum Mitdiskutieren ein.

  • Referat: Univ.-Prof. in Dr.in Andrea Daase (Universität Bremen)
  • Impulsstatements: HS-Prof.in Dr.in phil. habil. Silvia Demmig (Pädagogische Hochschule Oberösterreich) und Mag. Martin Wurzenrainer (Integrationshaus)
  • Fragen und Diskussion

Anmeldung: post@ma17.wien.gv.at; Tel: (01) 4000 81510